Logo: Prima Colonia Widdersdorf Süd Prima Colonia Widdersdorf Süd

Internationale Friedensschule Köln

„Die Internationale Friedensschule Köln will Weltbürger mit exzellenter Bildung,
internationalen Kompetenzen und nationalen, kulturellen sowie religiösen Wurzeln hervorbringen, die selbstbewusst und bescheiden, engagiert und solidarisch, lokalpatriotisch und weltoffen die Zukunft gestalten“.

Direktorin Sabine Woggon-Schulz

Die IFK ist zu einem unverwechselbaren Mehrwert und zu einem Leuchtturm in Prima Colonia geworden. Weil sie als Bildungseinrichtung das widerspiegelt, was das Wohnquartier als ganzes ausmacht: Gemeinschaft und Individualität, ein lokales Lebensgefühl des Miteinanders wie auch Internationalität, Eigenart und Toleranz. Mit einer Ausstrahlung für ganz Köln: die Internationale Friedensschule Köln.

Die Internationale Friedensschule Köln ist als erweitertes Bildungsangebot für Köln im Gebiet Prima Colonia eingerichtet worden und wird in der Endausbaustufe Platz für 850 Schüler bieten. Einmalig in Deutschland ist das Angebot an Bildungsformen der Friedensschule: Kindergarten- und Vorschulerziehung, Grundschule und International School mit Abschluss IB parallel dazu Gymnasium mit Abschluss Abitur und IB werden als Bildungsformen angeboten. Bereits heute werden ca. 500 Schüler aus 18 Nationen von einem internationalen Lehrerkollegium unterrichtet. Der Unterricht erfolgt grundsätzlich zweisprachig in deutsch und englisch.

Zur IFK steht eine ausführliche eigene Internetseite mit allen Informationen zur Philosophie, zur Schulform und zu den Zugangsmöglichkeiten zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Alle 14 Tage finden in der IFK Informationsabende für "neue Eltern" statt.

Anschrift und Kontakt
Internationale Friedensschule Köln gemeinnützige GmbH
Neue Sandkaul 29
50859 Köln
Tel. 0221 – 31 06 34-0
info(at)if-koeln.de
www.if-koeln.de